Erfolgreiche Meisterschaft

Die Volleyballer vom TV Mettmenstetten krönen ihre Saison

Das Volleyballteam des TV Mettmenstetten spielt in seiner erst dritten Saison bereits zum zweiten Mal in der höchsten Zürcher Turnverein Liga. Die Motivation war auch dieses Jahr wieder riesig an den guten Leistungen des Vorjahres anzuknüpfen. Während der Sommerpause wurde dementsprechend noch an der Technik und dem Spielsystem gefeilt, um die Saison mit einem guten Gefühl starten zu können. Dies widerspiegelte sich dann erfreulicherweise auch in den Ergebnissen, bei denen man mit den Top Teams des Kantons gut mithalten konnte. Nach dem guten Start kam leider eine kurze Schwächephase, in der wertvolle Punkte gegen vermeintlich schwächere Teams liegen gelassen wurden. Mit einer kleinen Umstellung im Spielsystem und viel Kampfgeist der Volleyballer fand man den Weg zurück auf die Siegesstrasse und die Saison wurde auf dem starken 4. Rang beendet.

svt 1

3. Rang an der Schweizermeisterschaft

Den krönenden Abschluss bildete die Qualifikation und Teilnahme an der Turnverein-Schweizermeisterschaft am 25. Mai in Köniz (BE). Trotz Verletzungspech im Vorfeld und mit umso grösserer Motivation konnte der hervorragende dritte Platz erkämpft werden. Dies markiert den bisher grössten Erfolg in der jungen Geschichte vom Volleyballteam des Turnverein Mettmenstetten.

Eine solche Leistung ist nur durch den grossen Teamzusammenhalt auf und neben dem Platz und die intensiven, aber wertvollen Trainings möglich. Auf das nächste erfolgreiche Jahr freuen wir uns bereits jetzt!

Weitere Bilder des Turniers:

Dieser Artikel ist in ähnlicher Form im Affolter Anzeiger am 07.06.24 erschienen.

Wir benutzen Cookies

Wir verwenden nur Cookies, die zum einwandfreien Betrieb der Website unumgänglich sind.

Mehr dazu, wie wir Ihre Daten verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Falls Sie auf keinen der unten angezeigten Buttons klicken, gelten bei einem Seitenwechsel die Datenschutzrichtlinien und Cookies als akzeptiert.